Arbeit mit Menschen mit Behinderung

Die Archen von Jean Vanier sind christlich geprägte Lebensgemeinschaften, in denen Menschen mit geistiger Behinderung mit Menschen ohne Behinderungen zusammen leben.

Neben der individuellen Unterstützung der einzelnen Menschen mit Behinderungen geht es vor allem darum ein gemeinsames Leben zu organisieren und gestalten. D.h. Es muss gekocht, gewaschen, geputzt etc. werden. Aber auch die Freizeit und verschiedene Feste werden gemeinsam gelebt.

Wenn Du Dich/Sie sich von dieser Programmidee angesprochen fühlst/fühlen, freuen wir uns auf Deine/Ihre Bewerbung. Bevor eine schriftliche Bewerbung eingereicht werden kann, müssen alle Interessenten allerdings noch für ein Wochenende an einem Informationsseminar teilnehmen, auf welchem Ihr/Sie EIRENE besser kennen lernen können/könnt und wo ehemalige Freiwillige von ihren Erfahrungen berichten. Melde Dich JETZT für ein Info-Seminar an, um Dich anschließend bei EIRENE als Freiwillige/r zu bewerben! www.eirene.org/infoseminare

Informationen zur Stelle

Name: 
Arche von Jean Vanier
Ort: 
Belgien
Belgien
Länge der Dienstzeit: 
Min. 13 Monate
Verfügbar ab:
Januar 2018
Voraussetzungen: 
Der/die Freiwillige lebt und arbeitet in einer Wohngemeinschaft mit Menschen mit Behinderungen zusammen. Bereitschaft zur Erledigung von Haushaltsarbeit, gute Kommunikationsfähigkeiten.
Mindestalter: 
18 Jahre
Führerschein erwünscht: 
Nein
Unterkunft vorhanden: 
Nein
Teilzeit möglich: 
Nein

So geht's weiter

Interessiert dich die Stelle? Die nächsten Schritte: