Freiwilligendienst in Ecuador

ICJA bietet verschiedene Einsatzstellen für einen Freiwilligendienst in Ecuador an. Freiwillige können hier die Integration von Straßenkindern unterstützen, sich an Projekten zum Umweltschutz und -bildung beteiligen, im Schulunterricht assistieren oder die Bildungsförderung durch Medien unterstützen. Dies sind nur einige Beispiele für Einsatzmöglichkeiten.

ICJA bietet Freiwilligeneinsätze in über 45 Ländern weltweit an. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage www.icja.de.

Hinweise zum Bewerbungsverfahren:

ICJA bietet zwei Ausreisezeitpunkte pro Jahr an: zu Jahresbeginn (Januar/Februar) und im Sommer (August/September). Bewerbungen werden ausschließlich über das Onlineformular auf www.icja.de angenommen. Dort findet man auch die aktuellen Bewerbungsfristen.

Informationen zur Stelle

Ort: 
Equador
Länge der Dienstzeit: 
12
Verfügbar ab:
voraussichtlich August/September und Januar/Februar
Mindestalter: 
18
Führerschein erwünscht: 
Nein
Unterkunft vorhanden: 
Ja
Arbeitszeit: 
Vollzeit
Teilzeit möglich: 
Nein

So geht's weiter

Interessiert dich die Stelle? Die nächsten Schritte: