Freiwilligendienst in Israel

Ziel der Arbeit vor Ort ist es, Jugendlichen in Jerusalem durch kreative Workshops und Englischkurse gute Freizeitaktivitäten anzubieten und ihnen eine Perspektive für ihre Zukunft aufzuzeigen.

Warum Israel?

Vom toten Meer bis hin zu grünen Nationalparks, Jerusalem und dem See Genezareth: Das heilige Land ist sehr facettenreich und bietet eine Großzahl an kulturellen Phänomenen.

Tätigkeiten für IJFD ́ler

- Assistenz beim Englischunterricht sowie eventuell später selbständiges Unterrichten
- Teilnahme an Team – und Mitarbeitertreffen

- Praktische Arbeiten (Einkäufe, Kaffee kochen, Reinigungs­‐ und Gartenarbeit)
- Inhaltliche Gestaltung von Jugendtreffen: Workshops, Filmabende

- Mitarbeit bei den monatlichen Einsätzen in Beduinencamps (Kinderprogramm)

- Kontakt zu Jugendlichen, Freizeitaktivitäten
- Mithilfe im Büro (z.B. beim Erstellen und Versand von Rundbriefen)

Informationen zur Stelle

Ort: 
Jerusalem
Israel
Länge der Dienstzeit: 
1 Jahr
Verfügbar ab:
jedes Jahr im August
Voraussetzungen: 
Gute Sprachkenntnisse der englischen Sprache. Eine Bewerbung ist bis März möglich.
Mindestalter: 
18
Führerschein erwünscht: 
Nein
Unterkunft vorhanden: 
Ja
Teilzeit möglich: 
Nein
Download: 

So geht's weiter

Interessiert dich die Stelle? Die nächsten Schritte: