Friedensdienst in Frankreich

In größeren und kleineren Städten in Frankreich, darunter Paris, Marseille und Nizza, arbeiten derzeit 20 ASF-Freiwillige, zum Beispiel in der Erinnerungs- und Bildungsarbeit, in Dokumentationszentren, in der Antirassismusbewegung, Flüchtlingsarbeit, Sozialarbeit mit alten Menschen, Behinderten und Frauen in Notsituationen, Obdachlosen und psychisch Kranken.

Wir ermitteln im Gespräch mit den Bewerber*innen, in welchen Projekten sie arbeiten. Einen Überblick über die Projekte vor Ort könnt Ihr Euch auf der ASF-Internetseite unter Friedensdienste > Freiwilligendienst > Partnerländer > Frankreich verschaffen.

Dienstbeginn ist immer der 01.09. eines Jahres, Bewerbungsschluss ist der 01.11. des vorherigen Jahres. Weitere Informationen über Aktion Sühnezeichen Friedensdienste, Projektländer und -bereiche sowie das Bewerbungsverfahren sind unter www.asf-ev.de zu finden.

Informationen zur Stelle

Name: 
Aktion Sühnezeichen Friedensdienste e.V.
Ort: 
10117 Berlin
Frankreich
Länge der Dienstzeit: 
12 Monate
Verfügbar ab:
September 2018
Voraussetzungen: 
Zur Vorbereitung sollte ein zweiwöchiges Sozialpraktikum absolviert werden. Französischkenntnisse sind für fast alle Projekte erforderlich.
Mindestalter: 
18
Führerschein erwünscht: 
Nein
Unterkunft vorhanden: 
Ja
Teilzeit möglich: 
Nein

So geht's weiter

Interessiert dich die Stelle? Die nächsten Schritte: