Lebenshilfe Tours Bremen

Lebenshilfe Tours bietet Reisen für Menschen mit Behinderung an. Ziel ist es, allen Menschen mit einem Unterstützungsbedarf ein möglichst selbstständiges und eigenbestimmtes Reisen zu ermöglichen. Um den unterschiedlichen Bedürfnissen nachzukommen, bietet Lebenshilfe Tours verschiedenste Reiseziele und -typen sowohl für Kinder und Jugendliche als auch für Erwachsene und Senioren an.
Büroanteil: Je nach Jahreszeit, z.B. Mitwirkung an der Jahres- und Reiseplanung, Vorbereitung und Begleitung von Team- und Vorbereitungstreffen, Unterstützung und Mitwirkung in der Reisekoordination, Material verwalten und vorbereiten, Recherche, Teilnahme an Dienstbesprechungen, Qualitätszirkeln und anderen internen Gremien. Wenn gewünscht Einblick in Bereiche Freizeitangebote (Ausflüge und Projektwochen), Verwaltung, Abrechnung nach persönlichen Wünschen.
Aufgaben vor/auf Gruppenreisen: Je nach persönlichem Unterstützungsbedarf der TeilnehmerInnen Übernahme einer Reisebegleitung von 1:3, 1:2 oder 1:1 (Begleiter:TeilnehmerIn), Sicherstellen des Wohlergehens der TeilnehmerInnen, Planung und Durchführung von Aktivitäten, Betreuung und Pflege, sowie hauswirtschaftliche Tätigkeiten, Teilnahme an Team- und Vorbereitungstreffen, Austausch mit Familien, Teilnahme an einer Grundlagenschulung vor Beginn der Tätigkeit, Fahreinweisung, bei Interesse und persönlicher Eignung Leitung von Reisen und damit verbunden die Teilnahme an einer Leitungsschulung.
Was bietet die Einsatzstelle den Freiwilligen:
• Teilnahme an internen Schulungen (Grundlagenschulung, Fahreinweisung, Leitungsschulung)
• Teilnahme an den Fortbildungen aus unserem Fortbildungsprogramm
• Teilnahme am Erste-Hilfe-Kurs
• Mitarbeit in einem jungen, dynamischen Team
• Ein vielfältiges, spannendes Arbeitsfeld
• Einbringen eigener Ideen und Mitgestaltungsmöglichkeit im Reisebereich
• Arbeit mit unterschiedlichen Altersgruppen
• Einblicke in den kompletten Ablauf der Reiseorganisation (von der Buchung bis zur Durchführung
 

Informationen zur Stelle

Name: 
Lebenshilfe Tours Bremen
Ort: 
28217 Bremen
Deutschland
Länge der Dienstzeit: 
12 Monate
Verfügbar ab:
September 2018
Voraussetzungen: 
• Volljährigkeit (gerne auch ü 27) • Sprachkenntnisse: deutsch (muss nicht perfekt sein) • Lust auf mehrtägige Gruppenreisen • Lust im Team zu arbeiten • Bereitschaft, pflegerische Tätigkeiten zu übernehmen • Fähigkeit selbständig, flexibel und kreativ arbeiten zu können Kein Muss, aber gerne gesehen: • Gerne erste Erfahrungen mit dem Personenkreis Menschen mit Beeinträchtigung • Führerschein, ggf. mit Kleinbus-Erfahrungen
Mindestalter: 
18
Führerschein erwünscht: 
Nein
Unterkunft vorhanden: 
Nein
Arbeitszeit: 
Bürozeiten: Flexibel gestaltbar in der Zeit von 8:30 bis 17 Uhr Zeiten auf Reisen: Mehrtägige Reisebegleitung, teilweise auch am WE Die Anzahl der zu begleitenden Reisen hängt von der Länge der jeweiligen Reisen ab. In Absprache mit der/dem Freiwilligen wird zu Beginn des Freiwilligendienstes geplant, wie viele Reisen gewünscht sind.
Teilzeit möglich: 
Nein

So geht's weiter

Hast du Interesse an der Stelle? Das sind die nächsten Schritte: