Museum Gerhard-Marcks-Haus

Was ist zu tun?
Sammlungsbetreuung: wissenschaftliche Sammlungspflege (unter Anleitung), upgraden und einpflegen von historischen und werkbezogenen Daten in eine bereits vorhandene Datenbank; Kunstobjekte sortieren und einlagern

Mithilfe bei Ausstellungs- und Projektorganisation, Mithilfe beim Auf- und Abbau von Ausstellung

Assistenz in der Museumsorganisation, Mithilfe bei Öffentlichkeitsarbeit, Veranstaltungen, Besucherbetreuung

Atelierbesuche, Bestandsaufnahmen, gemeinsam beschlossenen Umsetzung von Ideen des/der Freiwilligen

Was bietet die Stelle?
Durchblick, wie ein kleines Museum auf allen Ebenen funktioniert, Sitzplatz im Direktorenzimmer ist sozusagen Fortbildung pur. Einblicke in den Umgang mit Sammlungsbeständen, selbstverantwortliches Arbeiten im kleinen Team, Eigeninitiative wird gern gesehen, Projekte wie eigene, kleine Ausstellung durchführen, Teilnahme an praktischen Kunstangeboten (Zeichen- und Bildhauerkurse)

Informationen zur Stelle

Programme und Tätigkeitsbereiche

Name: 
Museum Gerhard-Marcks-Haus
Ort: 
28195 Bremen
Deutschland
Länge der Dienstzeit: 
12 Monate
Verfügbar ab:
August 2018
Voraussetzungen: 
Interesse, Offenheit, Begeisterungsfähigkeit, Teamgeist, Selbständigkeit, Flexibilität, Durchhaltevermögen Gute PC-Kenntnisse, Strukturiertes, eigenständiges Arbeiten, Englischkenntnisse, weitere immer willkommen.
Mindestalter: 
18
Führerschein erwünscht: 
Nein
Unterkunft vorhanden: 
Nein
Arbeitszeit: 
Montag bis Freitag 9 bis 17 Uhr
Teilzeit möglich: 
Nein

So geht's weiter

Hast du Interesse an der Stelle?