Schoolab des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt

Deine Aufgaben als Freiwillige/r im DLR_School_Lab sind vielfältig ausgerichtet. Die Hauptarbeit liegt im Bereich der Nachwuchsförderung. Dies bedeutet, dass du die Schüler/innen bei der Durchführung der naturwissenschaftlich-technischen Experimente begleitest und anleitest. Darüber hinaus kannst du mit Wissenschaftlern zusammen neue Experimente entwickeln und diese in den School_Lab-Alltag eingliedern.
Neben der Nachwuchsförderung kannst du dich sowohl in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit als auch Personal- und/oder Projektmanagement engagieren.
Im Bereich des Managements sorgst du für die Koordinierung der Arbeitskräfte während eines Schulbesuchs und bist an der Organisation verschiedener Veranstaltungen beteiligt. Zur Öffentlichkeitsarbeit zählt das regelmäßige Verfassen eines Newsletters als auch die Kontrolle der Website auf ihre Aktualität.

 

Informationen zur Stelle

Name: 
Schoollab des Dt. Zentrums für Luft- und Raumfahrt Bremen
Ort: 
Robert-Hooke-Str. 7
28359 Bremen
Deutschland
Länge der Dienstzeit: 
12 Monate
Voraussetzungen: 
• Interesse für Raumfahrt • Lust naturwissenschaftliche und technische Inhalte zu vermitteln • Begeisterungsfähigkeit • Teamfähigkeit • Kreativität
Mindestalter: 
18
Führerschein erwünscht: 
Nein
Unterkunft vorhanden: 
Nein
Arbeitszeit: 
Es handelt sich um eine Vollzeittätigkeit (39 h/Woche). Du kannst von Montag bis Freitag im Labor bzw. am Schreibtisch arbeiten. An den Wochenenden und den Sommer- bzw. Weihnachtsferien ist das Schülerlabor geschlossen. Das heißt, dass du in diesen beiden Ferienzeiten Urlaub nehmen musst.
Teilzeit möglich: 
Nein

So geht's weiter

Hast du Interesse an der Stelle? Das sind die nächsten Schritte: