Stellensuche

Stellensuche

Deine Suche ergibt 57 Treffer
Ort
Leonberg

Im Hoffnungshaus Leonberg arbeitest du in den folgenden Bereichen mit: Sprachvermittlung, kulturelle Angebote und Veranstaltungen, Musik, Kinder- und Jugendarbeit, Ausbildung und Beschäftigung/Arbeit, Kreatives, Geistliches, handwerkliche Tätigkeiten, Lounge / Begegnungscafé, Bücherei, Verwaltungsaufgaben sowie Unterstützung der Hausleitung, Hausverwaltung und Sozialarbeit.

Verfügbar ab: auf Anfrage
Ort
Italien

Das Centro Diaconale La Noce liegt am Rand von Palermo auf Sizilien. Es besteht aus verschiedenen Einrichtungen, u.a. einer Kindertagesstätte, einer Schule, Wohngruppen für Migranten und alleinerziehende Mütter, Beratungsstellen und einem Gästehaus.

Die Freiwilligen unterstützen die Mitarbeitenden in der Gestaltung des Alltags in der jeweiligen Einrichtung.

Verfügbar ab: jährlich ab Sommer
Ort
Freiburg

Die Stadtpiraten begleiten, fördern und stärken Kinder und Jugendliche mit und ohne Fluchthintergrund.

Aufgaben der/des Freiwilligen: Integrative Kinder- und Jugendprogramme: Gestaltung von Angeboten für geflüchtete Kinder, Beziehungsarbeit, Unterstützung in Bürotätigkeiten, Verantwortlichkeit für Materiallager, Teilnahme im Leitungsteam der Kindersamstagsprogramme UNITED, des Herbst- und Sommercamps, sonstige Aufgaben je nach Begabung

Verfügbar ab: September 2019
Ort
Bremen

Ein Haus für unsere Freundschaft ist ein Kinder- und Jugendzentrum mit Schwerpunkt Integrationsarbeit und Flüchtlingshilfe.

Verfügbar ab: August 2019
Ort
Lampertheim

Der Ort Lampertheim ist vielleicht nicht jedem bekannt und auch die Kirchengemeinde ist mit ca. 70 Mitgliedern nicht besonders groß. Dennoch ist hier richtig was los! Im Dreiländereck erwartet eine Gemeinde mit motivierten Mitgliedern, dass du kommst und sie unterstützt: Eine Kindergruppe, eine Mädels-Teeny-Gang, verschiedene Angebote mit und für Migranten und Geflüchteten, selbst die Senioren freuen sich, wenn du Zeit mit ihnen verbringst.

Dazu kannst du deine Begabungen ausprobieren und z.B. erste Schritte in Richtung Theologie-, Lehramts- oder "Soziale Arbeit"-Studium gehen.

Verfügbar ab: September 2019
Ort
Berlin

In Berlin bietet das Jugendwohnen Al-Beit Jugendhilfe im Rahmen des SGB VIII für junge Menschen ab 15 Jahren in Form von Betreutem Einzelwohnen an. Der Schwerpunkt der Betreuung liegt insbesondere in der Unterstützung von unbegleiteten minderjährigen Geflüchteten.  Die jungen Menschen werden in Trägerwohnungen durch staatlich anerkannte Sozialpädagog*innen abhängig von ihrem individuellen Hilfebedarf betreut.

Im Vordergrund steht dabei die Vermittlung von Schlüsselkompetenzen mit dem Ziel der Verselbstständigung in einem eigenen Wohnraum. Zu den Aufgaben gehören u.a.: