Stellensuche

Stellensuche

Deine Suche ergibt 1849 Treffer
Ort
Russland

Russland ist ein riesiges Land, so dass die zwölf ASF-Freiwilligen nur einen kleinen Ausschnitt erleben können – aber diesen dann sehr intensiv. Die ASF-Projektpartner*innen befinden sich im europäischen Teil des Landes, in Moskau – wo auch die ASF-Landesbeauftragte arbeitet - , in St. Petersburg, Wolgograd und Perm.

Verfügbar ab: Immer vom 1. September eines Jahres bis zum 30. August des folgenden Jahres
Ort
Tansania

Die Usharika wa Upendo (Diakonissengemeinschaft Upendo) betreibt einen Kindergarten, hält Ausbildungsangebote für junge Frauen bereit und unterhält auf ihrem Gelände eine Gesundheitsstation. Im Kindergarten werden 90 Kinder unterrichtet und 11 junge Frauen befinden sich in der Ausbildung zur Diakonisse.

Verfügbar ab: September 2015
Ort
Spanien

Für den Freiwilligendienst in Spanien bietet der ICJA e.V. verschiedene Einsatzstellen an, beispielsweise Menschen mit Behinderung unterstützen.


Hinweise zum Bewerbungsverfahren:
Ihr habt die Möglichkeit entweder zum Jahresanfang oder im Sommer auszureisen. Dazu müsst ihr folgende Bewerbungsfristen beachten:

-Ausreise im August 2020; Bewerbungsfrist bis 05. Januar 2020

Verfügbar ab: voraussichtlich August/September und Januar/Februar bzw. wie angegeben
Ort
Costa Rica

Für den Freiwilligendienst in Costa Rica bietet der ICJA e.V. verschiedene Einsatzstellen an, beispielsweise an Umweltschutz- und Tierschutzmaßnahmen teilnehmen, mit Kindern mit Behinderung arbeiten, sozial benachteiligte Kinder unterstützen oder Menschen höheren Alters im Alltag begleiten.

Hinweise zum Bewerbungsverfahren:


Ihr habt die Möglichkeit entweder zum Jahresanfang oder im Sommer auszureisen. Dazu müsst ihr folgende Bewerbungsfristen beachten:

-im August 2020; Bewerbungsfrist bis 05. Januar 2020

Verfügbar ab: voraussichtlich August/September und Januar/Februar bzw. wie angegeben
Ort
Nordirland

Leben und Arbeiten in einer Gemeinschaft mit behinderten Menschen in einem Vorort von Belfast. Im Mittelpunkt der Gemeinschaft ist der Betrieb eines ökologischen Cafes und Restaurants. Gleichzeitig wird biologisches Gemüse angebaut und im Café verkauft. Zusammenleben in familiären Strukturen. Grundlage der Betreuung ist die Verbundenheit mit der Anthroposophie Rudolf Steiners in Verknüpfung mit den heilpädagogischen und sozialtherapeutischen Impulsen des Arztes Karl König.

Ort
Georgien

Arbeitsbereich der Organisation: Schwerpunkt der Arbeit ist die Gendergerechtigkeit, Arbeitsfelder sind "Frauen und Friedensarbeit", "Frauen und demokratische Prozesse", "Frauen und gewaltfreie Gesellschaft" sowie "Frauen und Jugend". Hintergrund der Arbeit ist der abchasisch-georgische Bürgerkrieg von 1991 und der bewaffnete Konflikt von 1992-93, in Folge derer viele Menschen zu intern vertriebenen Personen (IDPs) wurden.

Verfügbar ab: August 2020
Ort
Rumänien

Projektbeschreibung:

Das Tageszentrum richtet sich an die Kinder aus dem Dorf, die die örtliche Grundschule besuchen. Die Kinder, vor allem Roma, leben größtenteils in sehr armen Familien. Nach der Schule kommen sie ins Tageszentrum, wo zusammen gegessen und gespielt wird, Hausaufgaben gemacht werden und spielerisch etwas deutsch und englisch beigebracht wird. Diese Aufgaben werden von ein bis zwei Erzieherinnen und den Freiwilligen übernommen, denen eine sehr wichtige Rolle zukommt.

Verfügbar ab: jährlich im Sommer zwischen Juli und September (je nach Einsatzland)
Ort
Ruanda

Du bist handwerklich begabt und arbeitest gerne mit anderen zusammen? Du bist motiviert, in einer ganz anderen Kultur zu leben und diese kennenzulernen? Du sprichst gut Englisch und bist offen für eine neue Sprache? Dann ist ein Einsatz in Ruanda genau das Richtige für dich!

Verfügbar ab: jedes Jahr ab August
Ort
Großbritannien

Aktuell sind zwölf ASF-Freiwillige aus Deutschland und Polen in Mittel- und Südwestengland und in London tätig. Die Bandbreite der Projekte umfasst die internationale bekannte Wiener Library, einem der wichtigsten europäischen Archive zur Schoa, ebenso wie die Roma Support Group – einer Selbsthilfeorganisation von Roma – und die Unterstützung von psychisch und physisch beeinträchtigten Kindern und Erwachsenen.

Verfügbar ab: Immer vom 1. September eines Jahres bis zum 30. August des folgenden Jahres
Ort
Philippinen

HHM ist eine irische Organisation die seit 2001 auf den Philippinen arbeitet. Schwer kranke und behinderte Kinder werden von HHM in Children Recovery Units  aufgenommen und gesund gepflegt bzw. stabilisiert. Im Kinderheim von HHM  werden Waisenkinder aufgenommen, die durch örtliche Behörden vermittelt werden.

Die Freiwilligen unterstützen die Arbeitsabläufe in den Einrichtungen, nehmen an Krankenhauseinsätzen teil und werden in das HHM-Mitarbeiterteam integriert. Dabei arbeiten sie sehr intensiv mit den Kindern der Einrichtungen  und gestalten Tagesabläufe und Events.

Verfügbar ab: voraussichtlich September und evtl. März